Projekte 2005 - 2016

Übersicht

Download
Chorprojekte_Cantissimo_bis_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.6 KB

"Nordlicht"  November 2016

Mit unserem Jubiläums-Konzertprogramm 2016 begaben wir uns in den hohen Norden Europas, nach Norwegen, Finnland, Schweden und Dänemark. Wir liessen uns auf Chormusik unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen in deren Reichhaltigkeit und Lebendigkeit ein. Den roten Faden bildeten Teile aus dem eindrücklichen geistlichen Werk CREDO des norwegischen Künstlers Tore W. Aas von 2009. Dazwischen erklang Musik der "nordischen Nacht", die in der gewaltigen Erfahrung des Nordlichts gipfelt. Es folgten Lieder des "Tages", dem Erwachen und Aufblühen der Natur folgend, und dann widmeten wir uns Volksliedern, welche von Menschen und ihren Geschichten erzählen. Schliesslich erinnerte ein stimmgewaltiges ABBA-Medley an die 70-er Jahre. Wer schwelgte nicht bei den Rhythmen und Klängen von "Mamma mia", "SOS" oder "Waterloo"?

Alle Lieder wurden in Originalsprache gesungen.

 

Konzertimpressionen


Download
Unsere Sponsoren 2016
Sponsoren 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.5 KB

Jubiläumsanlass RBS

Am 27. August 2016 feierte der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) das hundertjährige Bestehen der elektrischen Bern-Solothurn-Bahn. Cantissimo hatte die Ehre und Freude, den offiziellen Festakt in Jegenstorf musikalisch zu umrahmen. Besonders die Arrangements der Lieder mit Bezug zur Eisenbahn und zum RBS lösten viel Begeisterung und gar Resonanz in den darauf folgenden offiziellen Festansprachen aus. Aber auch das ABBA-Medley liess die vielen eingeladenen Gäste aus Politik, ÖV-Branche oder wichtigen Geschäftspartnern des RBS einen Moment eintauchen in die noch sehr vertraute musikalische Welt der 70-er-Jahre.

Impressionen


Engagierte Sängerinnen und Sänger und begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer!

 

(Die Fotos wurden uns freundlicherweise vom RBS zur Verfügung gestellt)

Zwischen Himmel und Erde - Sept. 2015

"Leg das eine Ohr an den Erdboden, dann ist das andere für den Himmel offen."

(Autor unbekannt)

Der Konzertchor Cantissimo und der Singkreis Belp wagten sich gemeinsam an ein Programm, das den Bogen von alter, mehrchöriger Musik des Frühbarocks bis hin zu modernen Klängen zeitgenössischer Komponisten wie John Rutter und Karl Jenkins spannt. Eröffnet wurde das Konzert der rund 100 Sängerinnen und Sänger mit dem doppelchörigen Psalm 100 „Jauchzet dem Herren“ von Heinrich Schütz. Dieses sowie weitere weltliche und geistliche klassische Werke aus sieben Jahrhunderten legten je nachdem den Schwerpunkt auf die jeweilige Lebensverbundenheit und Lebensfreude oder auf den Glauben, dass es jenseits des Irdischen noch eine andere Wirklichkeit gibt. Es war nicht nur ein Klangerlebnis der besonderen Art. Nahe gebracht wurde das Thema "Zwischen Himmel und Erde" und die ausgewählte Musik durch kurze besinnliche Texte, die berührten.

Konzertimpressionen



Sponsoren

Download
Sponsoren_Okt15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB

Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren!

Cantissimo in der TV-Sendung "Potzmusig" (SRF 1)

Samstag, 21. März 2015, 18.45 Uhr

Gemeinsam mit dem Jodlerduo Marianne und Bruno Weingart trat der Chor Cantissimo in der Sendung „Potzmusig“ auf. 

Die Sendung portraitierte die Jodlerin Marianne Weingart. Ein Werk ihrer Wahl war das Gloria von Peter Roth, dem Toggenburger Komponisten. Die tolle Zusammenarbeit von Cantissimo mit Weingarts geht zurück auf die Jahre 2012 und 2014, als die ganze St. Johanner Messe an mehreren Konzerten in der Schweiz und in Tschechien aufgeführt wurde.

Im Rahmen der Sendung war das drei Minuten dauernde Gloria zu hören und zu sehen, neben Kostproben aus Weingarts Repertoire mit anderen Formationen.

Tonaufnahmen 21.1.2015 (Impressionen)

Bildaufnahmen 28.1.2015 (Impressionen)

Vocal Swing - Oktober 2014

Mit „Vocal Swing“ präsentierten die Sängerinnen und Sänger zusammen mit Theo Bichsel am Piano, Samuel Kühni am Bass und Manuel Pasquinelli, Drums, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm, bestehend aus Jazz-Standards, Rock- und Popsongs und Latin-Rhythmen:

Mit „Crazy little thing called Love“ liess der Chor Freddie Mercury aufleben, „Mamma Loo“ der legendären Les Humphries Singers weckten in uns „Flower Power“-Erinnerungen und uns ist allen klar: „Music was my first love and it would be our last“.

Welthits und solche, die es hätten werden können, ergaben ein musikalisches Feuerwerk erster Güte. Als Band wirkten mit: Theo Bichsel (Piano), Samuel Kühni (Bass) und Manuel Pasquinelli (Drums).

Konzertimpressionen


Download
Sponsoren Konzert Vocal Swing 2014
Sponsoren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.6 KB

Konzertreise nach Dacice (Tschechien) - Auffahrt 2014

Über das Auffahrts-Wochenende 2014 reiste der Chor Cantissimo unter der Leitung von Susanne Grossenbacher nach Dacice (Südböhmen, Tschechien) in die dortige Partnergemeinde von Urtenen-Schönbühl. Zusammen mit je zwei Erwachsenen- und Kinderchören aus der Region unter der Leitung von Jitka Čudlá fanden zwei eindrückliche Konzertauftritte statt. Der Chor Cantissimo hat zusammen mit Marianne und Bruno Weingart die St. Johanner Messe von Peter Roth aus dem Konzertprogramm 2012 nochmals aufgeführt.

Download
Impressionen von der Konzertreise
Chorreise 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.3 MB

Schpil'sche mir a Lidele - November 2013

Die Konzertreihe 2013 führte Cantissimo unter dem Titel „Schpil-she mir a Lidele“ in die Welt der Klezmer-Musik. Die einzigartigen gefühlsvollen Klänge drücken das breite Spektrum von Freude bis Trauer, von Sehnsucht bis Schmerz aus. Kraftvoll und bewegend ist diese Musik aus mittelalterlicher bis neuzeitlicher jüdischer Tradition, die vor allem im östlichen Europa entstanden ist. Als musikalische Partner wirkten mit das Duo Macchia mit Gerrit Boeschoten (Klarinette) und Daniel Jaun (Gitarre).

 

 

Konzerte: Kirche Belp, Kirche Urtenen-Schönbühl (2x)

 

Konzertimpressionen


Josef Gabriel Rheinberger und Peter Roth - Dezember 2012

Der Chor Cantissimo präsentiert auch 2012 wieder einen musikalischen Leckerbissen: Die Messe in E op. 192, Misericordias Domini von Josef Gabriel Rheinberger und die St. Johanner Messe von Peter Roth - zwei gegensätzliche Werke, die aber beide auf demselben Text der Heiligen Messe (Ordinarium) basieren. Unterstützung erhielt der Chor von der versierten Organistin und Rheinberger-Kennerin Dora Widmer-Käser aus Belp und dem Jodlerduett Marianne und Bruno Weingart aus Konolfingen, welches bei der Roth-Messe die obertonreichen und faszinierenden Jodelsoli sang.

 

Konzerte: Kirche Urtenen-Schönbühl (2x), Kirche Erlach

 

Musik-Häppchen: Peter Roth_Gloria


QuerBeet - Trouvaillen aus 20 Jahre Cantissimo - Mai 2011

Der Chor Cantissimo, ehemals Singkreis Urtenen-Schönbühl wurde in diesem Jahr 20 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern! Sie tauchten ein in die bezaubernde und vielseitige Welt der Chormusik und liessen bei exotischen Klängen, mit fernen Rhythmen und bei traditionellen Harmonien 20 Jahre Cantissimo Revue passieren.

Mit Melodien aus Musicals, italienischen Operetten, Gospels, mit Tänzen aus dem Celtic Folk, dem fernen Afrika und mit romantischen Klängen, Liebesliedern, Volksliedern, Chansons oder bekannten Evergreens mögen nur einige Rosinen aus diesem Programm genannt sein. Kurzum, zusammen mit der Pianistin Dora Widmer-Käser bot Cantissimo einmal mehr ein Musikerlebnis der besonderen Art.

 

Konzerte: Benefizkonzert Aula Schwarzenburg, Zentrumssaal Urtenen-Schönbühl (2x), Kirche Affoltern i.E.

 

Konzertimpressionen


Tour de Bärn - März 2010­­

Der Chor Cantissimo aus Urtenen-Schönbühl wagte sich auch 2010 an ein spannendes, neues Projekt. Zusammen mit der Mundart-Band Karsumpu lud er zur musikalischen Tour durchs Bernbiet – der Tour de Bärn – ein. Das Programm umfasste eine bunte Vielfalt an Liedern von Berner Volksmusik über Mundart Chansons bis hin zum Berner Rock. Das erstmalige Zusammenspiel von junger Band und experimentierfreudigem Chor bot ein Musikerlebnis der besonderen Art.

Das Konzert "Tour de Bärn" wurde aufgezeichnet und ist als Tonträger im Zytglogge-Verlag erschienen.

Erhältlich ist die CD bei Cantissimo zum Aktionspreis. Kosten: CHF 20.-/Stück.

 

Konzerte: Zentrumssaal Urtenen-Schönbühl (2x), Aula Sumiswald

 

Konzertimpressionen: Dr Sidi Abdel Assar ...


Ewigi Liebi - Juni 2009­­

„Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich....“ Der Chor Cantissimo unternahm einen Streifzug durch die Fülle der Liebeslieder von der Renaissance bis in die Moderne. Der Liebesschmerz bei Monteverdi, eine Liebeserklärung Mozarts, tiefe Gefühle bei Händel und Romantik bei Gershwin erklangen ebenso wie Schweizer Volkslieder, Popsongs und Musicalmelodien. Die verschiedenen Stilrichtungen, gegensätzliche, auch überraschende Töne zeichnen ein farbiges Bild der Liebe. Klavier: Dora Widmer Liebesbriefe und Texte: Isabel Suri

 

Konzerte: Kirche Urtenen-Schönbühl, Aula Hofwil Münchenbuchsee, Markuskirche Thun

Konzertimpressionen


Irish­ a­n celtic­ folk­ night - November 2008­­

AN LAR steht für innovative, virtuose, Irische Volksmusik und CANTISSIMO für lebendigen, inspirierenden Chorgesang. Beide waren zum Zeitpunkt des Konzertes seit gut 15 Jahren musikalisch unterwegs und standen nun zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne. Wenn die Gruppe AN LAR und der Chor CANTISSIMO zusammen ein Konzert geben dann bedeutet das: Ein paar Dutzend Stimmbänder, Stimmzungen und Saiten, dazu Tin Whistles, Flute, eine Ziegenhaut und eine Stimmgabel sorgten für einen packenden Abend mit Jigs, Reels und Songs aus irischer und verwandter Feder.

 

 

Konzerte: UpTown Gurten Bern, Kirche Urtenen-Schönbühl, Aula Hofwil Münchenbuchsee

 

Konzertimpressionen 


Navidad Criolla - Dezember 2007

Südamerikanische Weihnachtsmusik zum 1. Advent stand im Dezember 2007 auf dem Programm. Der Chor Cantissimo sowie das Orchester und der Jugendchor der Musikschule München-buchsee stimmte auf Weihnachten ein. Gespielt werden u.a. die beiden Werke Misa Criolla und Navidad Nuestra von Ariel Ramirez. Solist: Jürgen van den Berg, Tenor.

 

 

 

 

 

Konzerte: Kirche Urtenen-Schönbühl, KirchgemeindehausMünchenbuchsee, Kirche Sumiswald (Kleine Bühne Sumiswald)

 

Musik-Häppchen: ... aus der Misa Criolla


Sing Africa Sing - Mai 2007

Der Chor Cantissimo, der afrikanische Strassenmusiker Dr. King'esi und die Djembegruppe dedeq nahmen die Konzertbesucher/-innen mit auf eine muskalische Reise quer durch Afrika. Moderation: Hans-Martin Schär

 

 

 

 

 

 

 

Konzerte: Kirche Münchenbuchsee, Kirche Sumiswald (Kleine Bühne Sumiswald), Kirche Urtenen-Schönbühl, Schmiedeplatz Kornhaus Bern (Fete de la Musique), Ankerhaus Ins

 

Musik-Häppchen

 


Italianitá - Mai 2006

2006 konnte Italien erlebt werden mit Geschichten, Gaumenfreude und Klängen von Mozart, Monte Verdi, Gastoldi, Puccini u.a. --
Moderation / Geschichte: Marlies Begert

 

 

 

 

 

 

 


Konzerte: Schloss Hünigen (inkl. 3-Gang Menu), Stadtkirche Burgdorf, Zentrumssaal Schönbühl

Konzertimpressionen


Willkommen schöner Mai - Mai 2005

Willkommen schöner Mai - eine zur Jahreszeit passende musikalische Reise durch die Romantik mit Werken von J. Brahms, E. Grieg, F. Mendelssohn u.a.

Klavier: Dora Widmer, Moderation: Isabel Suri

 

 

 

 

 

 

 

Konzerte: ref. Kirche Belp, Kirche Urtenen-Schönbühl

Konzertimpressionen: Locus iste_Bruckner


Noël d'Est - Dezember 2003

Noël d'est - Zigeunerlieder und Musik aus dem Balkan und Osteuropa, zusammen mit dem Ensemble Struguri (Sandra Schluepp [Gesang, Gitarre], Monique Nidegger [Geige, Mandoline], Urs Nydegger [Akkordeon]) -- Moderation: Isabel Suri

 

 

 

 

 

 

 

Konzerte: Kirche Urtenen-Schönbühl (2x), Kirche Münchenbuchsee

 

Musik-Häppchen